So bunt wie das Leben

Meine Liebste hat vor einiger Zeit einen Regenbogen-Regenschirm gekauft, und er ist groß und herrlich. Er macht einen selbst und seine Mitmenschen glücklich. Mehr Farbe braucht das Land :)

In diesem Sinne, habt eine schöne Restwoche!

Sommer 2016

401_Sommer2016_DE.jpg
Also ich habe ja nun schon länger nicht mehr Witze über das Wetter gemacht. Das muss ich mal wieder nachholen. Denn immer, wenn ich das getan habe hat das Wetter einen Gegenschlag durchgeführt. Der Winter wurde kälter nach dem ich ihn geärgert habe, und der Sommer wurde noch mal richtig heiss. Ich versuche meine „Superkraft“ nun wieder zu benutzen. Mal sehen ob es klappt.

Carlos! NEEEEEIIIIN!

374_Carlos_DE
Hach, da habe ich mich so gefreut eine kurze Zeitperiode zwei Autos zu besitzen, und Dinge erledigen zu können… und zack, da rockt der Winter so hart das unser armer kleiner „Carlos“ einfriert. Er startet nicht mehr und unser neues Auto, „Bruce“ übernimmt nun alle Aufgaben. Naja, wir wollten Carlos eh verkaufen.
Und ja, wir geben unseren Autos Namen. Brutus, Ische, Ische II und Carlos haben uns viele Kilometer durch die Welt gebracht. Bruce wird nun unser Familienleben erleichtern, da Bruce größer, stärker und leistungsfähiger ist als Carlos.
Danke Carlos für deinen treuen Dienste. Mit 11.000 Km habe ich dich bekommen, und mir 260.000 Km sage ich Tschüss. Du hast uns mehr als sechs mal um die Welt gefahren.

Die gute alte Zeit

311_HeisseZeiten

Kaum mache ich einen Comic um den August zu ärgern haben wir den schönsten Tag seit Wochen hier in Marburg. So langsam glaube ich an die wetterkontrollierende Kraft meiner Comics :D

Aber im Ernst. Was ist los mit diesem August. Wir waren kurz davor die Heizung aufzudrehen. Weit unter 20°C (Meistens um die 16), ständig Regen und dichte graue Wolkendecke. So platt fühle ich mich eigentlich erst im November. Der September darf solche kalten Nächte und Morgen haben. Der Oktober beglückt uns noch mit den goldenen Farben. Der August ist aber der ICH-GEH-SCHWIMMEN-Monat und nicht der … MEH-LASS-UNS-IM-HAUS-BLEIBEN-Monat.

Naja, dann hoffe ich mal auf letzte schöne Augusttage (Besonders für’s Mittelalterfest am Schloss kommendes Wochenende) und einen schönen September, bevor wir wieder anfangen müssen Heizungen aufzudrehen und Scheiben zu kratzen.

Winter 2013/14 Teil 1 von 2

253_Winter13-14

… also da muss ich doch gleich mal im Hundertjährigen Kalender nachgucken. Hm… also für Dezember letzten Jahres hat er ja nicht so ganz gepasst, mit den 2 Tagen an denen explizit Schnee fallen sollte. Aber sonst, bis auf diese zwei Tage.. ja, hat gepasst, aber den Januar beschreibt er bis jetzt schon ganz gut :D

Dezember 2013:
1. – 2. kalt
3. es fällt Schnee
4. – 12. es geht steter und kräftiger Regen nieder
13. – 19. trüb ohne Regen und warm
20. es fällt viel Schnee
21. – 31. recht kalt, mehr trüb als klar

Januar 2014:
1. – 11. kalt, trüb und klar
12. – 18. trüb und mild
19. harter Frost
19. – 24. kalt und klar
25. – 26 fängt an zu regnen, es taut
27. – 28. bringt große Regengüsse
29. – 31. still bei leidlicher Kälte

… Diesmal hat er angefangen …

236_WinterSchlägt-wieder-zu

Wer diesen Blog schon etwas länger kennt wird meinen kleinen privaten Kampf mit dem Winter schon kennen. Und nach dem ich mich ja nun offiziell geschlagen gegeben habe tritt die Sau einfach nach -.- echt ein mieser Verlierer aber ein noch schlechterer Gewinner.

2010-2011
2011-2012
2012-2013
Und prompt die feige Attacke des Winters.

Ja ja, ist ja gut, du hast gewonnen …

173_WetterUmstellung

So Leute, ich entschuldige mich hiermit offiziell das ich den Winter 2012/2013 als erbärmlich und klein bezeichnet habe. Ich werde es nie wieder tun…. vielleicht… wenn ich dran denke… und so… ist ja nicht so das ich jedes Jahr einen Witz über den Winter machen würde, so schlimm ist es ja dann auch nicht.

2010-2011
2011-2012
2012-2013
Und prompt die feige Attacke des Winters.

Mit anderen Worten

167_Frühling

Und mal wieder kommt der kleine Möchtegernpoet in mir an die Oberfläche. Egal ob Krankheit oder Autoschaden, immer mal wieder kitzelt es mich und ich mache einen Comic in „Gedichtsform“. Diesmal hat mich der erste richtig Warme Sonnenstrahl dazu gebracht. Ich bin glatt 10 Minuten vor dem Haus stehen geblieben, obwohl ich nur kurz den Müll rausbringen wollte. Aber es war einfach zu schön… hallo Frühling. Ich weiß das es zwar wieder kurzzeitig wieder etwas kälter wird, aber ich denke mal der Winter hat jetzt erst mal Feierabend. Ich wünsche auch euch schöne Sonnenmomente, immer dann wenn ihr sie braucht.