Ich habe Urlaub … irgendwie


Ich werde den restlichen August ein wenig den Blog runter fahren müssen. Ein Rollenspiel will produziert und finanziert, eine Patreonpräsenz will überarbeitet und verbessert und vor allem meine Söhne unterhalten werden. Ich habe 2 Wochen offiziell  urlaub, in dem ich für diese Dinge Zeit finden kann/muss. Der Comicblog wird daher etwas schlafen müssen. Aber verfolgt mich weiter bei Twitter und erlebt die #MagunQuest pder schaut bei Magun-rpg.com vorbei. Dort wird es weiter inhalt geben. Wird also nicht langweilig. Viel Spaß!

Sommer 2016

401_Sommer2016_DE.jpg

Also ich habe ja nun schon länger nicht mehr Witze über das Wetter gemacht. Das muss ich mal wieder nachholen. Denn immer, wenn ich das getan habe hat das Wetter einen Gegenschlag durchgeführt. Der Winter wurde kälter nach dem ich ihn geärgert habe, und der Sommer wurde noch mal richtig heiss. Ich versuche meine „Superkraft“ nun wieder zu benutzen. Mal sehen ob es klappt.

Gute Medien

400_BessereMedien_DE.jpg

Der Menschheit geht es so gut, wie zu keinem Zeitpunkt in ihrer Geschichte. Und doch … es wird immer unerträglicher. Einige Egomasturbatoren arbeiten gerade wieder intensiv daran, viele Fortschritte unserer Geschichte zu zerstören. Und wer befeuert das Ganze? Viele der Medien fächeln den Bränden noch Luft zu, nur um dann Fotos von der Feuersbrunst zu vermarkten. Und wie so viele selbst erfüllende Prophezeiungen klappt auch das. Der Konsument gewöhnt sich mehr und mehr daran, und will mehr und mehr davon.

Ich unterstütze inzwischen Journalisten wie die Krautreporter oder PerspectiveDaily. Die meisten normalen Nachrichten und Meldungen kann ich nicht hören ohne pure Wut zu bekommen. Ist ja auch nicht das erste Mal, dass ich dieses Thema in meinen Comics aufgreife. Es musste mal wieder raus. Das ist wie ein Ventil für mich. Sonst platz ich irgendwann.

Tut euch nicht so viel Scheiße an. Informieren ist etwas anders als Voyeurismus. „Nachrichten“, bei denen das Mikrophon und die Kamera in die noch warme Leiche gedrückt wird, ist kein Journalismus. Panikmache ist kein Journalismus. Das ist alles nur noch Ablenkung. Zerstreuung, und schlimmer als jedes Fußball- oder Computerspiel.

Sucht euch Medien, die nicht durch Angst und Pietätlosigkeit „Klicks“ generieren wollen. Das ist nicht gesund. Für niemanden.

Endlich geht alles – Gutes Personal #10

399_FinaleAngestellte_DE.jpg

Alle Maschinen laufen. Keine Fehler mehr. Die Wäsche wurde zügig wieder abgearbeitet und alles nahm seinen gewohnten lauf … und dann „stirbt“ der Laptop!!!!!111!!!ELF11!!!

Zum Glück war es ein von Apple selbst verursachter Materialfehler, und Apple hat das Gerät ohne Rechnungsbeleg, außerhalb der Garantie (Der kleine ist schon etwas älter) repariert und binnen 7 Tagen hatten wir wieder ein laufendes Gerät. So mag ich das. So, jetzt ist alles in Ordnung … bis jetzt😉 Versteht mich nicht falsch, auch wenn die Reihe echt Spass gemacht hat, ich hoffe nicht so schnell wieder einen Comic in dieser Reihe machen zu müssen😉

Wahre Gestalt …

398_Schlafmangel_DE.jpg

Die letzten Wochen (Monate) waren irgendwie anstrengender als sonst … … … könnte an den ø 14h Arbeit am Tag liegen …

Wachstum …

396_Wachstum_DE

Ich bin jetzt seit knapp 3 Jahren Vater … und ich weiß, es ist erst der Anfang … aber WOW!!!

Der Doktor kommt – Gutes Personal #9

396_DerArzt_DE.jpg

Nun, der Techniker kam dann auch relativ zügig zu uns – es war Mai, also gefühlt jede Woche ein Feiertag, und daher hat sich alles schrecklich in die Länge gezogen – und er hat dann die Maschine erst einmal „Repariert“. Weiterlesen

Süßes, sonst gibt’s Saures!

395_Suuess_DE.jpg

Hm … vielleicht kompensiere ich meinen Schlafmangel doch etwas zu arg mit Süßkram:)

Der „Neue“ beginnt mit der Arbeit – Gutes Personal #8

394_ArbeitsBeginn_DE_B.jpg

 

Ob ihr’s glaubt oder nicht. Die neue Maschine wurde durch den Transport anscheinend beschädigt und schon beim ersten Reinigungsdurchgang vor der ersten Wäsche klang sie komisch. Wir haben dann mal den technischen Service angerufen. Wie das lief erfahrt ihr dann in der Fortsetzung:) Bald sind wir beim Finale der Geschichte.

Verformungen

393_Eitelkeiten_DE.jpg

Die kleinen Eitelkeiten im Leben:) Ich ich hör sie schon sagen: „Was soll das!!??! Ich will wissen wie gut der neue Wäschewäscher wäscht!!!“ Keine Angst, nächste Woche erlebt ihr ganz genau wie gut unsere neue Waschmaschine arbeitet.