Das Alte geht, das Neue kommt!

Jahreswechsel_17-18_DE.jpg

Liebe LeserInnen, Follower und UnterstützerInnen. Danke für ein schönes Jahr 2017. Und egal wie es wieder Weltpolitisch aussah, wenn ich die Medien ausschalte war das Jahr für mich spannend, erschöpfend, erfolgreich, erkenntnisreich, hart, schön und lustig. Es ging auf und ab, doch insgesamt primär weiter 😉 Es war mir wieder mal ein großes Vergnügen euch mit meinen Geschichten unterhalten zu haben, und ich hoffe auch im nächsten Jahr genug Lesestoff für euch zu generieren. Ich habe schon Pläne für das kommende Jahr und es wird viel Arbeit, und im privaten ändert sich im kommenden Jahr auch so manches bei uns. Es ist und bleibt spannend. Ich wünsche euch allen ein schönes Fest, einen guten Rutsch, und uns allen ein erfolgreiches, schönes Jahr 2018.
Ich mache mich jetzt in die Winterpause. Bei Twitter wird es immer noch Stoff von mir geben, aber hier ist jetzt bis Januar erst mal pause. Haut rein!

Advertisements

Die Abenteuer der „Bürokraft I“

427_Rudern2_DE.jpg

So, ich muss dann doch noch eine kleine Szene vom Junggesellenabschied zeichnen, die bezeichnend für viele Anlegestellen auf der Tour war. Ich war beeindruckt wie wieviel Bier auf solchen Touren konsumiert wird. Wir 8 Herren mit selbst gemachten Essen und klarem Wasser waren gefühlt die Ausnahme auf dem Fluss. An einer Anlegestelle waren wir zunächst alleine, und innerhalb weniger Minuten waren wir umringt von pissenden Männern. Als würde man einen Schutzkreis um die Anlegestellen ziehen wollen 😉