Mal „für mich“ malen

Wer mir auf Twitter folgt hat die hier schon alle gesehen. Und meine großartigen Patrons bei Patreon haben auch die Making-Of-Filme dazu gesehen und die finalen Bilder in hoher Auflösung zum Download erhalten.

Seit langem habe ich nicht mehr einfach „nur für mich“ gemalt. Immer waren meine Bilder für Kunden, oder eines meiner vielen Projekte die ich mit einem kleinen finanziellen Erfolg versuche zu kalkulieren. Das hat mich in der letzten Zeit etwas erschöpft und ich hatte das Gefühl nichts mehr Neues auszuprobieren. Diese Zeichnungen der letzten Wochen haben richtig gut getan. Sie haben wieder ein wenig Lust am Malen in mir geweckt.

Ich habe zwar leider nicht so viel Zeit (Nerv :P) , und jedes dieser Bilder ist in unter 2 Stunden umgesetzt worden und daher immer etwas „grob“ aber sie beruhigen mich irgendwie.

Meine Projekte gehen weiter, und ich habe das Glück derzeit wirklich, WIRKLICH gute Kundenprojekte verwirklichen zu dürfen. (Gute Zusammenarbeit mit Kunden ist so befriedigend!!!) Ich bin sehr gesapnnt alles dann veröffentlicht zu sehen, kann aber noch nichts davon zeigen. Bis dahin mache ich immer mal wieder was kleines „nur für mich“ und werde euch daran teilhaben lassen.

Bis dahin, macht mal was „nur für euch“ und wir sehen uns :)

Warum ich erst mal keine „Feine Linie“ mehr mache

Hallo ihr großartigen Menschen

Es ist ja offensichtlich, dass ich seit einiger Zeit immer weniger Comics für die Feine Linie mache. Ich befürchte, dass wird sich auch nicht so schnell ändern. In den letzten Monaten fiel es mir immer schwerer meinen Alltag in witzigen Comics umzusetzen, obwohl ich genug lustige oder spanennde Momente erlebe. Das hat mehrere Gründe: Weiterlesen

Zeichnen lernen mit der Feinen Linie

Es sind noch wenige Plätze im Kurs frei. Wenn ihr also von mir in die Grundlagen des Zeichnens eingeführt werden wollt um später auf diesem Wissen aufbauen zu können, noch kann man sich anmelden.

Den Kurs findet ihr HIER

SMASH!!!!

Letztes mal waren es Ents, dieses mal muss Hulk herhalten. Werdet wütend, verlangt Änderung. Geht auf die Straße. Ich bin überzeugt davon, das wir das schlimmste verhindern können und es ganz großartig werden kann. Los jetzt!

Conbericht – Comic Con Germany 2019

So, Alle Erlebnisse sind noch frisch. Schnell was dazu schreiben, bevor ich wieder alles vergesse ;)

Die Nummer ist in diesem Bild leider eine völlig falsche… mehr dazu später im Text :)

Ahoi! Das war sie also, die Comic Con Germany 2019. Ich war hier schon letztes Jahr. Auch dazu hatte ich einen Con Bericht geschrieben. Siehe HIER. Den Bericht hier werde ich ähnlich aufbauen. Ich beschreibe dieses Event aus der Sicht eines Illustrators mit Stand. Will heißen, meine Eindrücke werden stark von denen der größeren Aussteller*innen, Besucher*innen und natürlich auch den Stars abweichen ;) Also… Weiterlesen

Die Zukunft von „Leanders Feine Linie“

2018 war ein spannendes Jahr. Es hat mich viel über mich selbst erkennen lassen und einige schon lange gehegte Sorgen deutlich spüren lassen. Die verfrühte und untypische lange Sommerpause und der #inktober haben mir in einigen Punkten die Augen geöffnet. Sorry, jetzt wird’s Lang: Weiterlesen

#Inktober 2018 – Es ist geschafft! 31 Tage, 31 Bilder

Alle Jahre wieder ist es soweit. Der #inktober ist auf allen Kanälen und füllt das Internet mit tollen Zeichnungen in Tusche, Fineliner, Farben oder auch mal digital. Ich bin bei Twitter mit der Aktion unterwegs, aber da nicht alle meine Leser*innen bei Twitter sind werde ich hier auch alle Bilder für euch sammeln. Viel Spaß beim gucken. Weiterlesen

Arbeit Arbeit Arbeit

So… es ist so weit. Ich muss eine Pause machen. Dieses Jahr ist meine Sommerpause etwas früher, aber ich komme einfach nicht mehr hinterher. Alle die mir auf Twitter folgen haben es vielleicht schon mitbekommen. Ich schaff es gerade nicht alle meine Projekte umzusetzen, und arbeite mir dennoch die Seele aus dem Leib. Das ist nicht gut. Daher wird jetzt erst mal runtergefahren.  Weiterlesen