Overdressed

418_Frühling2017_DE

In dieser Anfangsphase des Frühlings bin ich gefühlt immer falsch angezogen. Kaum krabbelt die Temperatur auf über 10°C laufen die Leute einen Tag lang wie im Sommer rum, und dann merken alle „das war etwas übereifrig“ und am nächsten Tag tragen alle wieder Jacken und Schals. Aber diese EINE Tag ist für die Haut. Einmal die Sonne sehen, so als Vorfreude 😉 Ich verpasse diesen Tag immer, schwitze in meinen Winterklamotten und hole das dann am nächsten Tag nach … dann, wenn es wieder zu kalt ist. Ich lern das nie.

Die kleinen, schönen Dinge des Lebens #2 – Die Wärme eines geliebten Wesens

291_DLIS_02

Ha, heute habe ich es mal rechtzeitig geschafft 🙂 Ja, wie ihr sehen könnt geht es heute um das schöne Gefühl die Wärme von einem Wesen zu spüren das man liebt, oder zumindest mag. Und wie ihr auch seht, habe ich es diesmal ganz analog versucht. Male sonst nicht mit Aquarellfarbe, aber ab und zu muss man sich ja mal zu so was zwingen 😀

In diesem Sinne, genießt die Wärme eurer Liebsten, egal ob Haustier oder Mensch. Es gibt nur wenige Dinge die ich persönlich so schön finde, wie das gute Gefühl von Wärme eines anderen Körpers den man in seiner Nähe wissen möchte.

Seid gut zu euch selbst und zu den Menschen um euch. Bis morgen dann, neuer Stil, neue Technik, neues Motiv.