Naja, ein bisschen Pon Farr war natürlich immer …

277_LogischeEntwicklung

So, wieder kurz vor Mitternacht, Comic in Panik noch fertig gemacht, und übermüdet ausgearbeitet. Ich muss mir das echt abgewöhnen, dann sähen die auch besser aus … eieiei. Naja, ich versuche mich zu bessern.
Ach ja, und wegen dem Comic, ICH LIEBE DAS INTERNET und bin wirklich davon überzeugt das es eine der größten Erfindungen der Menschheit ist und unglaublich positive Möglichkeiten bietet, trotz aller Bedenken ;)

In diesem Sinne, eine schöne Restwoche euch allen, wir sehen uns am Montag, mit einem hoffentlich etwas sauberer gearbeiteten Comic. CYA

11 Gedanken zu „Naja, ein bisschen Pon Farr war natürlich immer …

  1. „Was? Das Internet gibt’s jetzt auch im Computer?“ „Und sie haben es mit Pornos kaputt gemacht!“ (Homer Simpson und Ned Flanders)
    Extrem-RABL!
    Getreu dem Motto von Monaco-Kirk: „A bisserl Pon Farr geht immer.“ – Oiso, I find‘ des Supa!

    • Hab‘ noch was gemerkt: Kirk und Spock wurden degradiert!
      Kirk ist nur noch Commander und Spock Ensign! Was haben die denn angstellt? Wahrscheinlich während des Dienstes zuviel im Internet gesurft – Pornos gesaugt…

      • Mist, da ist mir ein anderer Trekkie mit der Beobachtung zuvorgekommen. :D Ansonsten ein sehr gelungener Comic. Schöner Schlusssatz. ;)

        • Da passt man einmal nicht auf :D Spock hat da Mist gebaut, und wurde für einen Tag degradiert. Kirk war zu dem Zeitpunkt noch nicht so weit und musste Spock zur Strafe ins Museum für Menschheitsgeschichte nehmen.

  2. Mit den Worten von Dr: Cox:
    „Ich bin sicher, wenn man im Internet die Pornos verbieten würde, gäb’s bald nur noch eine Website – und zwar mit dem Titel: GEBT UNS DIE PORNOS WIEDER!!!“

    Ich bin auch der Ansicht, dass das Internet ein meilenstein in der technischen Entwicklung der menschheit ist. Und wie jede bahnbrechende Erfindung lässt sich diese natürlich für gute und für schlechte zwecke nutzen. (Und ob die Pornos jetzt zu ersterem oder letzterem gehören kann jeder selber entscheiden! :mrgreen:)

    • Ach, Pornos sind halt Pornos. Schlimm find ich das nicht. Zudem machen Pornos unglaublich wenig an Datenmenge im Netz aus. Das wird immer nur so hochgespielt :)

  3. Komisch, dass hier alle nur auf Spock rumhacken. Die genialste Anspielung („This, Jen, ist the Internet !!!“) hat hier keiner auf dem Radar? Na gut, es gibt wohl mehr Fans von Star Trek als von The IT Crowd.

    • Witziger Weise wurde der „IT-Crowd“ Anteil bei Facebook mehrmals angesprochen. Ich sehe eine unterschiedliche Socialmedianutzung der verschiedenen Fan-Gruppen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.