Väterchen, Väterchen, du warst mal mehr.

154_DerHarteWinter12-13

20°C an Weihnachten in München… ok weiße Weihnacht ist gerade hier in Hessen eher selten ;) aber so warm wie dieses Jahr habe ich noch keinen Winter in Erinnerung.

15 Gedanken zu „Väterchen, Väterchen, du warst mal mehr.

  1. Herrlich! Bleibt aber nicht so…. wir rekapitulieren im April nochmal.
    Btw: „Frier‘ du Sau“? Wo hat Väterchen denn diese Ausdrucksweise her? Wohl zu lange mit Gaby Köster rumgehangen, der kleine Racker…

    • Das kann natürlich gut sein. Ich habe auch tolle Bilder von einem extremen Wintereinbruch im März 2007. Da war dann auch spontan alles dicht. Mal sehen was der Winter noch so bringt.

  2. Ich glaube auch, dass es im Februar/Anfang März nochmal richtig losgeht.
    Ich vermisse den Schnee gepaart mit Sonnenschein. Zum Glück gehts für mich Ende Februar nochmal nach Österreich in die Berge (und wehe da liegt dann kein Schnee mehr…)

  3. „Los, frier‘ du Sau!“ herrlich :)
    Wart mal ab, die Jahreszeiten verschieben sich seit Jahren immer weiter nach hinten . goldene Spätherbste, Verschneite Ostern usw. Viel wird sicher nicht kommen aber kalt wird es bestimmt noch einmal

  4. Bei uns soll am Wochenende auch wieder ein schöner Schneeinbruch kommen. Hab zum Glück schon alles eingekauft, was ich so brauche – keine Lust auf die ganzen Pappnasen, die dann mit ihren Sommerreifen (!!!) auf dem glatten Schnee rumrutschen…

    … aber du weisst ja… einen Hasenschneeball hast du ja schon abbekommen (okay, war schon letztes Jahr, aber offiziell „diesen“ Winter :D)

  5. Pingback: Ja ja, ist ja gut, du hast gewonnen … | Leanders feine Linie

  6. Pingback: … Diesmal hat er angefangen … | Leanders feine Linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.