Beweise über Beweise

LFL2018_453_Beweise.jpg

Als ich ein Paket das letzte mal von der Packstation abholen musste war das Display leicht defekt und ich habe mit einem Sprichwörtlichen PUNKT „unterschrieben“. Ich dachte immer so ein „X“ wir früher in den Comics und Zeichentrickfilmen wäre immer ein Scherz gewesen. Jetzt lebe ich in einer Zeit in der 90% der Unterschriften die von mir auf Dokumenten existieren auf Postbestätigungen sind… und KEINE davon sieht aus wie meine Unterschrift.

Advertisements

Sicher ist Sicher!

375_Verpackt_DE

So, wieder ein seichtes Thema :) Und wieder habe ich bis zur letzten Minute mit mir gekämpft ob ich mich doch noch mal zur politischen Lage äußern will/soll. Ich habe mir etwas kleines für euch vorgenommen, was ich in den kommenden Tagen bei Twitter anfangen werde, und zwar GUTE NACHRICHTEN :)
So, und nun zum Comic.
Ich bestelle normaler Weise keine Klamotten über das Internet. Es ärgert mich immer wenn etwas nicht passt und man es wieder zur Post bringen muss etc.
Aber bei zwei billigen Jogginghosen dachte ich mir, ich schaffe es in den kommenden Tagen nicht in die Stadt, also her damit.

Und für meine bessere Hälfte habe ich schon oft die Kleider-Bestellsäcke entgegen genommen. Und was bekomme ich? Einen Karton, darin unter Luftpolsterfolie und Stopfpapier in Plastik eingeschweisst kamen die Hosen an. Nicht das die noch Falten bekommen! ;)
Eine unheilige Menge an Müll, für etwas das normaler Weise in einem kleinen Säckchen verpackt wird. Das Topt schon fast die eingeschweissten Biogurken ;)

Jetzt aber schnell!!!

192_Post

Ich glaube es würde bazillionen Tonnen Papier sparen wenn die Zeitungen nur an die Leute ihre Zeitungen ausliefern würden die sie auch bestellt haben. Am „Bitte-Keine-Gratis-Zeitung“-Resistentesten ist die evangelische Kirche. Der Bote wirft immer ein, egal was man auf den Briefkasten schreibt.