Die Lösung

Ich erlebe oft Diskussionen (Besonders im Internet) die durch „Whataboutism“ oder „Ganz oder Gar nicht“ zerschlagen werden. Viele Ideen werden im Keim erstickt, weil sie nicht „perfekt“ sind. Das finde ich sehr schade. Und besonders die „Linke“ hat ein Talent darin sich selbst kaputt zu reden, weil eine Idee nicht „realistisch“, „utpoisch“ oder „korrekt“ genug ist.

2 Gedanken zu „Die Lösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.