Hilfe

LFL2018_457_leselampe.jpg
Na, das kennen wir doch alle oder? Ich habe es auch oft genug selbst gemacht :)
So und noch eine kleine Info zur Zukunft dieses Blogs, wenn ihr eh schon hier seid:Durch das neue DSGVO das ab Mitte Mai in Kraft tritt sind Blogs in der Form nicht mehr zu nutzen wie bis jetzt. Ich bin seit Tagen dran immer wieder einzelne Elemente meiner Internetseiten auszubessern um den neuen Standards zu genügen. Es ist nicht immer leicht. MAGUN und LAT-Design sind quasi abgesichert, aber die Feine Linie ist noch ein Problem für ich. Es kann sein, dass ich die Kommentarfunktion und die Teilenfunktion, UND die Gravatare abstellen muss um diese Seite weiter so im Netz stehen lassen zu können. Ein weiteres Problem: Da ich hier nur die URL miete und der Server, sowie das CMS noch bei WordPress liegt habe ich nicht den vollen Zugriff auf die PlugIns die WordPress nutzt. Wenn der Anbieter selbst nichts daran ändert muss ich die Feine Linie hier vom Server nehmen und versuchen auf meinen eigenen Server umzuziehen. Eventuell wird die Feine Linie dann für ein zwei Wochen nicht erreichbar sein. Ich muss die URL sichern oder umziehen lassen und genug Platz auf meinem Server schaffen. Ich muss ALLE Youtubevideos hier im Blog löschen und neu verlinken, so das YouTube nicht sofort erkennt das ihr auf meiner Seite seid. Viel Kleinkram, viel noch recht schwammig und unklar. Aber ich halte euch auf dem Laufenden und hoffe das sich das alles angenehm klärt.
Seid euch bitte einfach alle im Klaren, wenn ihr Blogs wie diesen hier besucht werden eure IP-Adressen gespeichert und im Netz ausgetauscht um bestimmte Dienste anbieten zu können. Teilen-Schaltflächen von Facebook und Co verfolgen euer Netzverhalten, auch wenn ihr NICHT drauf klickt und für Kommentare muss ich Mails und iP-Adresse anfordern um mögliche Straftaten verfolgen zu können. Rechnungen samt Adressen, bei Bestellungen, muss ich aus gesetzlichen Gründen bis zu 10 Jahre speichern. Informationen in großen Mengen werden ausgetauscht und gespeichert. Das Internet funktioniert derzeit so. Ich finde das neue Gesetz nicht falsch, aber nicht optimal. Besonders für kleine Blogger wie mich ist das alles etwas schwierig zu schaffen, was das neue Gesetz im Idealfall will.
Soweit erst mal von mir. Macht es gut, wir sehen uns am nächsten Donnerstag hier, und bis dahin immer mal wieder auf Twitter ;)

3 Gedanken zu „Hilfe

  1. Meh… das geht ja noch. Ist ärgerlich aber noch harmlos. Wirklich schlimm ist es, wenn du wie irre etwas Bestimmtes suchst, letztendlich dann Captain Hilfreich zur Unterstützung holst und der- oder diejenige den gesuchten Gegenstand innerhalb von einer Nanosekunde(!) entdeckt. DAS verursacht Selbstbewusstseins-zerstörenden Frust!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.