Die kleinen, schönen Dinge des Lebens #5 – Nach dem Duschen ins frisch bezogene Bett gehen

294_DLIS_05

Leute, verkneift’s euch, ok? 😉 😛 Also es geht um das herrliche Gefühl am Körper, nach dem Duschen in ein frisch bezogenes Bett zu können. Alles fühlt sich so herrlich an. Leicht kühl, aber angenehm, „rein“ und noch etwas „neuwertig“ ungeformt. Einfach anders, bevor es sich langsam aufwärmt und sich sanft um einen schmiegt. Einfach ein herrliches Gefühl.

Advertisements

5 Gedanken zu „Die kleinen, schönen Dinge des Lebens #5 – Nach dem Duschen ins frisch bezogene Bett gehen

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s