Einkaufen heute

Also ich finde diese Brot-Spender im Aldi-Süd praktisch aber mehr als gruselig. Ich mochte schon diese Suppenspender, oder schlimmer noch, Gulaschspender an Bahnhöfen nicht. Aber was soll man machen wenn kein Bäcker in der Nähe vom Arbeitsplatz ist.

Advertisements

21 Gedanken zu „Einkaufen heute

  1. Schlimm wird es erst, wenn bei Dir durch das Rumpel-Rumpel der fallenden Brezel starker Speichelfluss ausgelöst wird oder Du unkontrolliert mit dem Schnabel schnappen musst. Das habe ich so nicht beobachtet, die Konditionierung ist also noch nicht sooo ausgeprägt.

  2. Es gab doch mal diverse Automaten mit Aufklebern, die einen Einblick vortäuschten und dann zeigten wie da drin andere Menschen stehen und mit den entsprechenden Geräten auf engstem Raum rumhantieren. Bei der Passbildbox war seitlich aufgeklebt einer zu sehen der mit einer alten Stativkamera ein Bild schießt und dessen kleiner Raum komplett voll war mit Entwicklerflüssigkeit usw. Bei Bankautomaten und diversen anderen waren dann ähnliche Motive zu sehen…
    Wenn es keine Möglichkeiten an eine „guten“ Snack zu kommen ist das ein echtes Problem, man hat auch nicht immer die Zeit und häufiger auch einfach keinen Bock morgens für jeden kleinen Hunger vorzusorgen.
    Ich finde übrigens nach wie vor das Brot vom „richtigen“ Bäcker unschlagbar im Geschmack, der eine Bäcker ist zwar besser für Brot der andere besser für Brötchen aber die Backdiscounter kommen da um Längen nicht dran. Davon abgesehen, ich persönlich mag das ganze Konzept nicht aber das ist meine eigene Meinung, dem nächsten gefällt die unpersönliche Systemabfertigung dafür wieder umso besser.

    *BOG-BOOOOOOOG*

  3. @Órin: Ich vermute wir sind die Backshop Qualität mittlerweise gewöhnt und kennen den richtigen Brotgeschmack gar nicht mehr. Ich mag die Aufbackbrötchen mittlerweile auch lieber als frische, vor allem da viele Bäcker auch schon Backmischungen verwenden.

    @Leander: Wenigstes bekommt du deine Ware, ich habe schon 3 Mal versucht dort ein Brot zu bekommen und jedes mal kam die Meldung „Ihr Produkt ist in xx Minuten verfügbar“. Und 10 bis 15 Minuten warte ich sicher nicht auf ein Brot.

    • Naaaa. Also es ist nicht so, dass ich kein anderes Brot kennen würde.
      Im Backshop hatte ich selten gekauft, meist bei meinem Stammbäcker (der keine Kette war 😀 ). Und auch hier bei meinen Eltern gibt es durchaus auch noch Bäckerbrot und Bäckerbrötchen. Allerdings dann schon welche vom Markt mit besonderen „Sorten“.

      Das Backautomatzeug ist ja nun durchaus lecker (finde ich) und dazu praktisch und günstig.
      War da durchaus skeptisch am Anfang.

      Aufbackbrötchen lieber als frische? Meinst du Aufbackbrötchen zum selber aufbacken zu Hause oder die Teiglinge, die in den Kettenbäckereien nur noch aufgebacken werden?

  4. Hehehe… könntest ja das Konzept von Pickapig umstricken für deine Bedürfnisse: http://pickapig.de/index.php/de/about/webcam

    Das Problem mit „kein Bäcker in der Nähe der Arbeit“ kenn ich. Nach mehreren enttäuschenden Versuchen, in der Mittagspause was vernünftiges zu bekommen, hat sich die Alternative „ne halbe Stunde eher aus dem Haus und bei nem richtigen Bäcker auf dem Weg zur Arbeit vorbeifahren“ bewährt.

  5. Ich finde diese Maschinen echt dubios. Mir ist es einfach unheimlich dass ich den Backvorgang nicht sehen kann. Ich würde aus so einer Maschine kein Brot kaufen, genausowenig wie aus den Essensautomaten für warme Speisen in Holland. Wer weiß vielleicht ist das Brot da schon 6 Tage drin, und wir mit irgendwelchen Chemikalien wieder braun und warm gemacht…

  6. Höhö!
    Das täte ich mir jetzt z.b. als Postkarte kaufen und meinen Eltern hinhängen 😉

    Meine Schwester und ich scherzen immer eher über die kleinen asiatischen Kinder, die da hinter der Maschine sitzen und einem den Kram frisch aufbackt.

    Warum ist der Kram eigenltich so lecker? Gerade auch das Brot sagt mir mehr zu als vieles, was es beim „üblichen“ Bäcker gibt.

    • Nächstes Jahr gibt es eh ein neues Postkartenset, aber halt erst wieder nächstes Jahr September 🙂 Also eifirg vormerken welche Karten man will 😀

      Und ja, ich glaube auch das viele kleine Menschen in diesen Maschinen sitzen.

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s