Eine Frage der Gewöhnung

Ok… ich muss mich erst mal wieder daran gewöhnen nur auf dem Tablett zu arbeiten….. da ich mit den rein digitalen Versionen meiner Comics nicht zufrieden bin ist diese Comic entstanden…. Da ich aber für diesen Monat kein weiteres Geld zum Ausgeben habe wird ein neuer Scanner bis zum 1 April warten müssen….. Ich muss euch daher bis nächste Woche vertrösten…. …. ….

hm.. ich könnte die Comics auch abfotografieren…. oder mehr üben… und mal wieder das Tablett besser kennen lernen…. uff….

8 Gedanken zu „Eine Frage der Gewöhnung

  1. Oder wir warten einfach bis nächste Woche. Es wird zwar schwer werden und ich werde mich sicherlich in den Schlaf weinen müssen, aber so lange bis zum 1. ist es ja auch nicht mehr. Lass dir aber bloß keinen Aprilscherz andrehen..

  2. Die Strichmännchen und deine fehlenden Satzzeichen ignorierend sieht dein Porträt in der Version deutlich mehr nach Webcomic aus.

    Was an sich nicht schlecht ist. Aber ist halt ein völlig anderer Stil.

    Mach doch eine eigene Serie draus in dem du beide Technicken parallel entwickelst :-)
    Mir gefällts.

    • Verwirr mich doch nicht :D hm, ma guggen. Es ist ja auch eine Frage der „alleinstellung“. Mein Finelinerstil ist halt schon was anderes…. ma gucken. Experimentieren ist immer eine gute Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.