Kotzeraten

– Also wer von euch errät wo unser Kater überall hingekotzt hat bekommt ein kleines Bild von mir via Post.

– Es kann bis zum 14.12.2011 geraten werden.

– Vorschläge müssen via „Kommentar“ zu diesem Artikel abgegeben werden.

– Es gilt immer nur der 1 Kommentar jeder ratenden Person. Kommentare die sich nicht auf das Raten konzentrieren werden nicht gezählt.

– Der Sieger wird via Antwortkommentar informiert. Postdaten werden danach ausgetauscht.

– Kleiner Tipp: Es wurde nicht nur eine Sache vollgekotzt.

– Besitzer des Katers sind vom Ratespiel ausgeschlossen 😉 sry

Viel Spass 🙂

Advertisements

27 Gedanken zu „Kotzeraten

  1. Bei meinem Kater zählt eigentlich nicht auf was er Kotzen kann sondern ob es strategisch gut liegt.
    Das heißt, der Ort in den du reintreten kannst (Teppich). Da du nachdem du die Sauerei sauber gemacht hast dich hinsetzen musst und dir denkst „Oh Gott, doofe Katze“, wird der zweite Platz der Samtsessel sein. Und zu guter letzt schließ ich aus der Angewohnheit, dass mein Kater sich immer auf alles legt, was im entferntesten meine Aufmerksamkeit in Form von Arbeit bekommt, dass er sich auf dein wichtigstes Arbeitsutensil gelegt hat (Zeichenblock) und im dort nochmal eingefallen ist, was er eigentlich so tun könnte wenn im langweilig ist.

  2. Und der Gewinner ist…. *Trommelwirbel*… JENNIFER!!!!! Sie hat als einzige die richtige Kombination von Dingen genannt die der Kotze zum Opfer gefallen sind.

    (Ich hoffe ich habe jetzt niemanden überlesen)

    Jennifer, schreib mir deine Postadresse via Mail an Leander.Taubner {ääät} gmx.de und du bekommst, wenn die Post mich lässt, noch vor Weihnachten ein kleines Bild von mir geschcikt.

    VIELEN DANK an alle die mitgemacht haben. Ich fand es toll zu lesen wieviele Gedanken man sich über so was machen kann. Ich werde in Zukunft öfters mal so was machen, vielleicht alle paar Monate oder so… oder wies mir sonst so passt 😉

    Ich hatte meinen Spass, ich hoffe ihr auch.

    Haut rein, und bis zum nächsten mal!!!

  3. Also ich Tippe mal auf den flauschigen Teppich (da kriegt man das ja auch so leicht wieder raus) und auf DVDs, als er dachte es geht schon wieder schleppt er sich auf den Sessel um dann dort nochmal schon ne runde weiter zu reiern. Danach hat er sich wahrscheinlich angewidert und mit vorwurfsvollen Blick verzogen, weil das Wohnzimmer so aussieht und ihr IMMER noch nicht sauber gemacht hat. Den Blick hat zumindest unsere Katze immer drauf. Wie man so schön sagt: Hunde haben Herrchen, Katzen Personal.
    Liebe Grüße,
    Maria

  4. Moin!
    Ich leite das mal von unseren beiden Katzen ab. Die „retten“ sich nämlich zum kotzen immer auf unsere guten Teppiche (Erbstücke 😦 ). Wenn man unseren Perser (Kater nicht den Teppich) dann wieder aufs Parkett setzt, hört er mit dem reiern auf, bis er sich wieder auf den Teppich geschleppt hat. Daher wäre mein Tipp: Sofa, dicker Teppich und Samsessel mit Spritzern auf alles andere. *g*

  5. Ich tippe mal auf den Samtsessel, den Laptop und den Zeichenblock – wobei das Sofa und der Teppich sicher auch was abgekriegt haben.

    Meine Katze ürkste neulich übrigens auf die Fensterbank und als ich mit dem Lappen hinzueilte, war das gar nicht mehr nötig, da sie das soeben Geürkste wieder aufgegessen hatte. Yay!

    Katzen. Man muss sie einfach lieben, oder? 😉

    Toller Comic jedenfalls, ich bin gespannt, was es am Ende nun alles war.

  6. Als Hundehalter kenne ich die Situation: Hund frisst irgend einen Dreck der auf der Strasse rumliegt, gürbelt es dann in der Wohnung aus und… naja, meistens frisst er es dann erneut… (oder verteidigt es bis auf’s Blut!)

    Ich vermute mal, dass es bei Katzen ähnlich ist, daher: Mein Tipp: Katze liegt auf den Sessel. Fängt dort an zu kotzen, macht auf dem Teppich weiter. Beim Laptop kommt es drauf an: Sofern er offen war (so wie im Bild), dann hat er den auch erwischt, falls er zu war, dann nicht. Das Sofa selbst wird dabei auch was abgekriegt haben. Insofern alles, außer den DVDs und dem Zeichenblock.

    • Was ich an Hunden liebe ist auch das: „Hui da liegt etwas totes, Zeit sich darin zu wälzen“ und dann „Hui das Sofa, zeit darin sich zu wälzen“, jedenfalls haben das unsere Jagdhunde ne Zeitlang gemacht 😀

  7. Als freiwilliger Halter zweier Teppichhupen erstmal Kompliment ans zweite Panel 🙂
    Meine haben zum Glück zwar einen Magen wie eine Ziege und vertragen fast alles, aber manchmal reicht auch das nicht….

    Ich schätze mal auch zuerst auf den dicken Teppich (is schön weich, man kann nich runterfallen), und dabei haben die DVD’s auch gut was abgekriegt.

    Als zweites würde ich das Sofa mit Zeichenblock tippen. Leider steht das Notebook gefährlich nahe, so dass die linke Ecke auch noch was abkriegt.
    Letzte Spuren aus den Barthaaren werden dann im Sessel abgestreift, Feierabend 😉

    Hoffe der Tijscher bereitet euch nicht so schnell erneut so eine ‚Freude‘

  8. Whaa wie cool. Da bin ich echt froh, dass meine Katzen trotz viel Kotzen sich meist brav verhalten und es am häufigsten doch einfach auf dem Laminatboden bleibt. Könnte daran liegen, dass ich keinen Teppich habe ;). Zweitliebster Platz ist das frisch gemachte Bett.
    Aber bloggens- oder zeichenswert sind doch immer die mittleren Katastrophen und der grösste Schaden ist hier deutlich am Sofa zu erkennen. Daher: Zeichenblock, Laptop, Sofa und der zweite Ürgs ging dann auf den Flauscheteppich.

  9. Na wenn das mal kein geiles Gewinnspiel ist! :mrgreen:
    Ich nehme nicht an der Verlosung teil, möchte aber mitraten und sage: Zeichenblock, Sofa und euren dicken uralten Teppich (um den’s ja echt schade wäre).

    • Das finde ich sehr edel von dir nicht bei der Verlosung teilzunehmen 🙂
      Eigentlich wollte ich auch nur einen simplen Comic machen, aber da unser Kater echt ein Meisterwerk an Vielfältigkeit mit seinem Geörkse geschaffen hat hat es doch danach gebrüllt noch mehr als ein einfacher Eintrag zu werden.
      Ich bin auch ganz hin und weg was für schöne Gedanken sich hier über das Kotzverhalten eines Katers gemacht werden. Großes Lob mal an alle Einträge an dieser Stelle.

  10. Ich würde erstmal auf alles Gemütliche tippen, also Sessel, Teppich und Sofa, wobei wahrscheinlich auf dem Sofa der Block noch etwas abbekommen hat. Zumindest wären das bei meiner alten Katze die Verluste gewesen. ^^
    LG

    • RICHTIG GERATEN!!!!! Du hast als einzige alles genau richtig geraten (Wenn ich jetzt nicht superdreist bei jemanden was überlesen habe)

      Schick mir deine Postadresse via Mail an Leander.Taubner {Ääät} gmx.de
      und du bekommst, wenn die Post mich lässt, noch vor Weihnachten ein Bild von mir geschcikt.

      GLÜCKWUNSCH, da kennst sich jemand wirklich mit Katzenkotzverhalten aus 😀

  11. Hoi,
    Frei heraus würde ich sagen: alles.
    Unsere Katze hat sich damals auch nie auf eine Sache konzentriert..wäre ja schließlich langweilig 😀

  12. Zuerst einmal werden die Krallen fachkätzisch in den dicken Teppich eingehakt, um den den ersten Örgs loszuwerden. Durch die unweigerlich eintretende Seit-Rückwärtsbewegung bekommen auch die am Boden liegenden DVDs etwas ab. In einer Kötzelpause macht man es sich erst einmal auf dem Samtsessel gemütlich, doch ein neuerlicher Örgsschwall, der direkt über der Samtsessellehne platziert wird, läuft nun auf der einen Seite auf die Sitzfläche und auf der anderen Seite auf den Boden.
    Wieder wird sich ein neues Liegeplätzchen gesucht, das auf dem Zeichenblock gefunden wird. Allerdings tritt noch einmal ein gewissen Unwohlsein auf. Ein Örgs landet halb auf dem Deckblatt des Zeichenblocks und halb auf dem Sofa, während der Kater in der Örgs-Rückschlagbewegung das Laptop mit dem Böppes so weit nach hinten schiebt, dass es abstürzt.

  13. Spontan würde ich auf Sofa und alles, was darauf liegt tippen, denn da ist das Ausmaß des Schadens offenbar am Größten und traditionell sind Katzen eher auf eine Maximierung bedacht.
    (Ps.: Nein, ich liebe Katzen, ehrlich. Ich kenne nur eben auch die ein oder andere. 😉 )

  14. Guten Morgen, es sind doch alle Katzen gleich. Meine beiden kotzen zum Glück recht wenig.
    Ich tippe mal auf: Dicker Teppich, Samt Sessel, Sofa, Zeichenblock, DVD’s, Laptop.
    Das 2. Pannel sieht gut aus.

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s