Mein alter „Feind“ schlägt wieder zu!

228_ArbeitArbeit

Ich sollte mir abgewöhnen so viele Projekte gleichzeitig aufzuladen. Aber die Arbeit macht derzeit so viel Spass das ich etwas übermütig werde. Wie einige von euch wissen arbeite ich gerade daran nächstes Jahr einen Verlag zu gründen. Viele Vorbereitungen habe ich schon erledigt, aber da kommt noch ein enormer Brocken an Arbeit auf mich zu.
Wenn es soweit ist werdet ihr natürlich alles hier auf meinem Blog und bei Facebook erfahren. Ich muss mich jetzt erst mal an Projekte machen für die ich auch bezahlt werde 😉 Meine Kunden dürfen nicht warten.

Advertisements

True Story Bro

Einige kennen diese Geschichte schon. Ich habe sie auch an „Kunden aus der Hölle“ geschickt, aber da ist sie nie online gestellt worden. Und da der Michel derzeit das Thema „Bezahlt eure Designer“ behandelt dachte ich mir, dass das passt.

Das ist mir wirklich passiert. Die Texte sind zu 99% O-Ton. Meine Reaktion darauf habe ich mal nicht wirklich gezeichnet weil ich dann *direkter* wurde. Fassen wir es kurz, ich arbeite nicht mehr für diesen Verlag 😉

Und ja, das passiert mir inzwischen nicht mehr. Habe sichere AGBs und kann Kunden inzwischen besser abschätzen. Das war so eine meiner ersten Erfahrungen auf dem freien Markt… damals…jung und unerfahren 😉