3 Gedanken zu „Bei Nacht

  1. Sei froh dass es schon tot ist. Unsere Katzen brachten auch gern Lebendfutter mit.
    Und komm, jetzt sei nicht so. Ein bischen Lob kann Kater da ja schon erwarten, oder? So viel harte Arbeit bei der Jagd, und dann kriegst Du auch noch einen Anteil an der Beute während Du zu Hause gefaulenzt hast.
    Vermutlich sieht er es als Herausforderung, mehr und bessere Beute abzulieferen, dann wird’s auch schon mal klappen mit dem Lob vom Meister. Äh, Dosenöffner. Ja richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.