Aufgestachelt – Gutes Personal #5

388_Streik_DE.jpg
Wir müssen irgendeine Zeitgrenze erreicht haben. Die Geräte in unserem Haushalt fangen jetzt alle deutlich an zu spinnen oder zu schwächeln. Sie haben uns viele Jahre gedient, aber wir werden das Gefühl nicht los, dass der Trockner echt schlimme Gerüchte in die Welt gesetzt hat und unsere Waschmaschine verbreitet diese Einstellung weiter. Es riecht nach Streik!

4 Gedanken zu „Aufgestachelt – Gutes Personal #5

  1. Das ist immer so, oder? Wir haben auch innerhalb von 8 Monaten den Geschirrspüler, die Waschmaschine und den Kühlschrank ersetzen müssen. (Aber immerhin ist durch die neuen Geräte die Stromrechnung erheblich gesunken ;))

  2. Du hast es aber auch geradezu provoziert. Ich zitiere: „So, jetzt ist hoffentlich erst mal laaaaange Ruhe mit unseren Haushaltsgeräten:) Auch wenn ich diese Comicreihe hier sehr genieße.“
    Selbst Schuld, sag ich da nur. Selbst Schuld… ;-)

  3. Interessant wird das dann mit dem „Internet der Dinge“, wenn die Geräte tatsächlich in der Lage sind, sich untereinander auszutauschen. Bislang wurde ja eher darüber gewitzelt, dass die Kaffemaschie dann nölt wenn man Kaffee der falschen Marke einfült, und der Toster mit dem Kühlschrank streitet, welcher Hersteller denn nun wirklich „premium“ sei, aber ein organisierter Streik der Gerräte wird dann auch möglich – wobei die Geräte dann aber sicher vom Hersteller so konditioniert sind, dass sie möglichst früh nach Rente und einem Nachfolger schreien.

  4. Kommt mir bekannt vor… bei mir ist nahezu zeitgleich:
    – die Waschmaschine
    – eine Herdplatte (ausgerechnet eine große :( )
    – eine Festplatte in meinem NAS
    hopsgegangen. Murphy ist echt n Arsch! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.