Sommerpause – Gastbeitrag #1 (TeMel)

gastcomic-temel-ueberlastung

Für die erste Woche meiner „Ferien“ hat sich TeMel bereit erklärt auf meinen Blog aufzupassen. Das Thema, das ich den Babysittern gestellt habe ist „Überlastung“.
Derzeit hat sie eine spannende Reihe auf ihrem Comicblog laufen die wirklich sehenswert ist. Zwar ist es schwere Kost, aber das Medium Comic ist nicht nur für rumblödeln da 😉

Schaut bei Twitter vorbei um meine aktuellen Projekte zu verfolgen. Auf Facebook werde ich demnächst Sammelposts meiner aktuellen Arbeiten hochladen. Und bei Patreon könnt ihr wie immer als Unterstützer Extrabilder absahnen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Sommerpause – Gastbeitrag #1 (TeMel)

  1. Hört man sowas wirklich? Weiß ja nicht, käme prinzipiell nicht auf die Idee, einen Selbstständigen in irgendeinem Bereich zu fragen, ob er einen „lauen Alltag“ hat (irgendwie schließt sich das für mich gegenseitig aus) schon gar keinen Kreativen ^^

      • Ich WEIß ja, warum ich vorerst noch nicht selbstständig sein will ^^

        Ja, Kreativarbeit wird oft dermaßen unterschätzt, bloß weil es Spaß machen KANN (was es ja auch nicht die ganze Zeit tut) heißt das ja noch lang nicht, dass es keine Arbeit ist…

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s