Sehnsüchte

267_Bedürfnisse

Es gibt Dinge die wir uns sofort anschaffen werden, wenn wir diese Wohnung aufgeben werden. Aber so was von!!!!! Wenn in dieser Wohnung der Platz und vor allem die Anschlüsse existieren würden hätten wir schon längst eine, aber so.. naja.. so lebe ich seit über 8 jahren ohne Spülmaschine. Wie steht’s bei euch?

Ach ja, und für alle die es nicht mitbekommen haben „rabl“ ist das deutsche rofl, dafür habe ich dann gleich mal einen anderen Begriff unnötig im Englischen geschrieben 😉

….

Hm… besser währe ja fast „rlab“, aber das ist a) nur was für Grammarnazis und b) spricht es sich kacke 😀

Advertisements

13 Gedanken zu „Sehnsüchte

  1. Alle hier haben Spülmaschinen? Ich spüle jetzt schon ein halbes Jahrhundert mit der Hand. ICh sehe mir mein Geschirr gern genauer an. Handarbeit trainiert die geistige Mobilität, das ist nachgewiesen. (Bei mir gibts auch keine elektrischen Brotmesser, Dosenöffner, Wäschetrockner, und Parmesanreiben, aber keine angst, ich komm jetzt nicht mit dem Öko-Totschlagargument. Ich brauch ja auch Strom für heißes Wasser und einen Abfluss für den Spülicht.- Kein Spülgang benötigt mehr Zeit als das Vorab-reinigen, Einsortieren, Befüllen mit Reinigungsflüssigkeit und Entkalker und Ausräumen. Bah, ich mag den Gestank von gespült habenden Spülmaschinen nicht. Eklig! Wer bitteschön, soll die Spülmaschine ein- und ausräumen etc.? Macht alles auch Arbeit und in einem so kleinen Haushalt wie meinem (2 Personen) stünde die Maschine immer mit ollen essensrestverklebtem Geschirr herum. – Und, na schön, wenn ich mal eine Fete mache, ist es mehr Arbeit, aber meine schönen Riesling-Gläser müsste ich auch dann mit der Hand spülen, die gehen mir kaputt in euren Dingern. Aber bitte, wer Kinder hat wie das Comic-Paar oder WG oder noch mehr Familie im Haus, soll mit meinem Segen gern eine Spülmaschine haben, einen Trockner u.s.w.

  2. Rabl ist schon richtig, da auch rofl ja nicht die korrekte grammatische Umgangssprache in English ist (richtiger wäre ja auch dort *rlof*)!
    Nice work, Leander! Keep it up!

  3. Da wir sechs Personen sind, türmt sich auch mit Spülmaschine ständig der Abwasch. Das dumme ist ja, das sich irgend jemand finden muss, der das Ding ein- und ausräumt.
    Und Ja: Der Ofen in Arbeitshöhe und höhere Arbeitsflächen sind toll!

  4. Spülmaschine herrscht. *nick* Wir wollen eigentlich im eigenen Haus dann zwei haben, damit man den Kram nicht immer ausräumen muss. :p
    Als wir die Küche hier eingebaut haben, haben wir sie auch auf das Maximum hochgeschraubt. F. hätte sonst auch immer Rückenschmerzen bekommen, weil er so groß ist.

    • Ich versteh auch nicht, warum die Küchenhersteller ihre Küchen immer noch auf Höhe der Hausfrauen der 60er Jahre machen. Die Durchschnittsgröße ist nunmal gestiegen. Ich mein, für 80% der Menschen sind Küchenarbeitsflächen zu niedrig, dafür muss man noch nicht mal über 1,90m sein! Ich bin knapp unter 1,80m und hab auch dauernd Rückenschmerzen.

      • Wir wurden für unsere neue Küche vom Küchenbauer vermessen (!!!) und die Küchenhöhe genau an unsere Bedürfnisse angepasst. Vorher war das Handspülen eine wahre Rückentortur. Wir lieben unsere Küche und unsere Spüli und unseren Holzofenherd!

  5. Ach ja die Spülmaschine…
    Wir hatten auch erst eine als wir ins Haus umgezogen sind. Nach 5 Jahre haben wir uns sehr gut daran gewöhnt, dass ist uns aufgefallen als die Spülmaschine letztes Jahr kaputt gegangen ist und wir 4 Wochen wieder auf die altmodische Art spülen durften. Und das im Sommerurlaub :-/
    Auf die Gemütlichkeit und die Wasser- und Energieersparnis möchte ich nicht mehr verzichten.

  6. äh, ich dachte für eine Spülmaschine braucht man nur einen Wasseranschluss und einen Abfluss (Spüle) und Strom. Aber ich lasse mich gerne belehren.
    Ansonsten kann ich es sehr gut nachvollziehen, war doch meine Spülmaschine vor kurzem mal kaputt. Es gibt ausser der Waschmaschine kein Gerät wo ich so schnell den Servicetechniker anfordere 😉

  7. Du könntest „klab“ draus machen (kugelt lachend aufm Boden).

    (ich liebe meine Spülmaschine. Vorher hatte ich jedesmal beim Abwaschen ziemliche Rückenschmerzen bekommen. Blöde zu tief liegende Spüle *grummel*)

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s