Sexy-Men-Woche Teil 2 – Baywatch

145_Sexy-Men-Week_02

Puh… ich muss mehr Zeit für diese Beiträge einplanen. Die werden alle etwas schluderig weil ich das ganze immer so in 1 bis 2 Stunden hinrotze…. ma‘ gucken ob ich am Do oder am WE mehr Zeit finde für die Beiträge.

Wie ihr sehen könnt, gilt auch hier das Thema Übertreibung, wie bei der Boobie-Woche. Und statt Sci-Fi-Anzug hier ein Baywatchverschnitt. Morgen gibt es dann realistische Arbeit. Ich muss die Technik oder das Material noch festlegen, da mache ich mir aber erst morgen Gedanken zu.

Bis dahin, und viel Spass 🙂

Advertisements

12 Gedanken zu „Sexy-Men-Woche Teil 2 – Baywatch

  1. Pingback: Lach|witz, der (e) » Tomb Raider – Jetzt wird’s persönlich!

  2. Pingback: Lach|witz, der (e) » Tomb Raider – Jetzt wird’s persönlich!

  3. Aber wenn du die Proportionen hättest WIRKLICH übertreiben wollen, dann hättest du ihm ja den Schlong am Knöchel festbinden lassen können… so mit Fusskettchen 😉

  4. Immer voller Liebe und Zuspruch der Bastian 😀 Der schöne runde Hintern kommt später in der Woche. Aber wenn man Paranüsse knacken will kann man das nicht mit einem zarten Hintern, der muss aus reiner Muskelmasse bestehen, sonst werden die Paranüsse nur angewärmt 😀

  5. Nur rein anatomisch betrachtet hat der Kollege mit den Paranüssen sich vielleicht ein bisschen zu viel vorgenommen. Am Hintern ist er ein bisschen schmächtig *fg*

    • “… ein typischer Anime Charakter… ” ich habe offensichtlich zu wenig Ahnung von Mangas und Animes, denn mir kam daran nichts “typisch Anime” vor So kann man sich irren. 😉

      Ich kann aber mit gutem gewissen sagen das alles, auch die Füße Absicht waren 😀

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s