Wunschcomic #1

Juji hatte gewonnen und sich etwas gewünscht. Und das ist das Ergebnis. Und nach dem ich mich Stunden gequält hatte was ich machen könnte dachte ich mir, hey du könntest dich noch mehr quälen. Deswegen wird aus dieser Geschichte jetzt ein 4 Teiler und ihr meine lieben Leser dürft entscheiden wie es weiter geht. Schreibt eure Kommentare und gestaltet meine Suche nach Juji und wie ich sie dazu bringen kann den Zauber der auf Julie und mir liegt zu brechen. Ich gebe nur grob das Thema vor:

Wunschcomic #2 Robo-Leander hat die Adresse von Juji, er wird also losfahren und sie stellen wollen. Aber was wirft Juji unseren beiden Helden in den Weg? Was für Schrecken müssen überwunden werden? … oh und mein Auto ist schon wieder in der Werkstatt.. also überlegt euch auch eine Reisemethode. Sonst wird das nichts 🙂

Also ich bin gespannt auf das Abenteuer, haut rein.

Oh und ja ich habe mich hier gnadenlos an zwei Robotertypvorlagen bedient 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu „Wunschcomic #1

  1. Yeah! Interaktion, Interaktion^^ Als Reisemöglichkeit schwebt mir ein riesiger Bohrer vor (wir reisen über den Mittelpunkt der Erde hinaus zum Ziel (geometrisch (oder geologisch ? 😉 gesehen sicher auch der schnellste Weg ;-)) Cyber-Ork-Kaninchen find ich gut. Abgedroschener Rost, Ölpfützen und auch E10 gehören mit zu den Hindernissen auf der Strecke. ich freu‘ mich auf die Fortsetzung.

  2. Ich… uhm… geh mal kurz meine tür verriegeln <^<
    nein mal echt der comic ist super ich freu mich 😀 (vorallem weil ich ne hexe bin! ahahah!)
    und die idee das auszubauen und die zuleser mit einzubeziehen ist klasse! <3/

    darf ich eigentlich auch mitmachen?
    ich fänds ja lustig, wenn du bahn fahren würdest… so n roboter mit ner fetten smg kommt sicher gut!
    Was würde ich euch dann entgegenschicken…. mhmm… verspätete züge! und haie mit lasern!

  3. Reisemethode: Ist doch ganz klar: Ihr benutzt euren robotereigenen Schrumpfmechanismus und reitet auf dem Kater! Und was da alles passieren kann – riesige Hunde! Staubsauger! Kühlschrankmagneten! Man könnte euch versehentlich für eine Kinder-Action-Figur halten und dem kleinen Nilshanspeterkevin zum Geburtstag schenken – also da gibts so viele Möglichkeiten… 😉

  4. Als Reisemethode schlage ich ein (natürlich ebenfalls verzaubertes) Hoverbike wenn nicht gar ein Hoverboard vor. Und es geht gegen …… Cyber-Ork-Kaninchen! Jawohl! So mach was draus! :mrgreen:

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s