Traumkiller

Kennt ihr das auch? Man hatte einen unglaublich krassen Traum… und man muss einfach nur seine „Morgenpflichten“ nachgehen und dann … alles weg.

Advertisements

8 Gedanken zu „Traumkiller

  1. Meine Dozentin hat mir mal zum Festhalten meiner Gedanken zur Diss geraten, einen Edding mit unter die Dusche zu nehmen, falls ich da den Einfall schlechthin habe. Ich denke die Duschwand würde heute als Kunst durchgehen 😉

  2. Post-it Zettel halten auch gut an Fliesen und Keramik aller Art.
    Ansonsten: Diktiergerät. Wie das wohl aussieht wenn man morgens auf der Schüssel hockt und businessmässig in seinen Recorder pallavert *ggg*

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s