Leih‘ mir dein Ohr..

Aua….. das hat weh getan, wie auch immer ich mein Ohr im Bett verdrehen konnte… aua aua

Advertisements

6 Gedanken zu „Leih‘ mir dein Ohr..

  1. Hallelujah…

    Wenn man aber bedenkt dass es ja um die 7-11 Schlafphasen gibt (kann mich nicht erinnern wie viele genau), solltest du ja fast für jede Art der Schlafphase eine eigene Entohrung haben. Wäre sicher sehr interessant die alle mal einzeln zu interpretieren 🙂

    • Also ich glaube mich erinnern zu können das ich die verschiedenen Varianten innerhalb eines Traumes hatte. Wenn nicht hieße das ja ich hatte das Ohr über einen enorm langen Zeitraum verknickt oder? Oh weh….

      Warum ist nie ein Schlafforscher neben dem Bett wenn man einen braucht.

    • Das wüsst ich selbst gerne. Ich habe es einfach nur umgeknickt, also so schlimm wie auf dem Bild war es nicht. Und ich bin halt nicht davon wach geworden. Ich habe die Schmerzen einfach in meine Träume gepackt. Habe alle möglichen Verletzungen und Entstellungen in meinen Träumen gehabt. Mir wurde es auch noch abgeschossen und dann habe ich es in einem Brand verloren. Ich kann mich grob an fast 7 „Entohrungen“ erinnern die ich geträumt habe 😀

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s