Pah…. lächerlich

Ich kann mich an diesen Anblick nicht gewöhnen. Seit einiger Zeit fahren Segway-touren durch Marburg. Ich finde diese Dinger lustig, ein Spielzeug aber auch den Inbegriff der Faulheit. Ich finde die fast schlimmer als diese kleinen Miniautos für Fette. Ich glaube weil es so unsinnig ist. „Ich stehe auf meinen beiden Beinen und muss das Gleichgewicht kontrollieren… aber meine Beine bewegen? Wo kommen wir denn da hin?!?!?“

Lustig aber blöd… so wie twitter oder Schnitzel zum Toasten… oh Gott….

Advertisements

15 Gedanken zu „Pah…. lächerlich

  1. Aber Schnitzel zum Toasten sind grossartig… zumindest wenn man nachts heimkommt und dann hab ich manchmal irre Lust auf ein Stück Schnitzel. 😉 Aber ein bisschen seltsam isses schon.

  2. Ich bin dafür, dass Leander nur noch im „Anno Dazumal“ -Style rumrennt! Vorzugsweise mit dieser affektiert pikierten hochgezogenen Augenbraue! Grandios *irre kicher*

  3. Naja – Segwaytouren sind ja was anderes als wenn man die wirklich so für den täglichen Gebrauch durch die Stadt hat. Wobei ich das gerne sehen würde wie Anfänger damit durch die Oberstadt gurken :hinfall: So die Langgasse runter oder so. Kchchchchhchh.

    So als Tour ist es einfach ein Freizeitspaß. Wie…ähh…moment..GoKart. Was weiß ich.
    Die sehen einfach nach Spaß aus.

    Ich kann sie leider nicht nutzen. Weil ich zu fett bin. Aber ein Miniauto habe ich auch nicht. Skandal!

    • Die fahren damit ziemlich sicher rum. Die pezen am Steinweg und so rum ohne Probleme. Scheint also sehr einfach zu sein.

      Und hier sind es ja wirklich meist nur „touren“ aber vielerorts sind die Dinger ja wirklich schon Fahrradersatz-Dinger. Die gehen dann mit ihrem Hund spazieren und fahren dabei auf so einem Ding. Bei mir im Dorf hatten wir einen der ist immer Auto gefahren und hat aus dem Fenster die Leine zu seinem Hund gehalten. Der Mann war weder Fett noch Krank oder sonst was, das ist schlimm. Das ist wie diese 5-Häsuer-Auto-Nehm-um_Brief-Einzuwerfen-Menschen.

      Du brauchst kein Miniauto! Dafür bist du ein viel zu aktiver Machertyp und Anpackmensch. Ich glaube schon das diese Dinger bei vielen das ganze noch schlimmer machen. ….. ein Quad oder so…. das kann ich mir bei dir schon eher vorstellen. Schnell und viel Kraft dahinter 😉 hihi Bilder in meinem Kopf.

      In diesem Sinne

  4. Segways, argh!

    Aber kleine Anmerkung zu den „Mini-Autos für Fette“: das sind elektrische Rollstühle mit Lenkrad, die von Leuten genutzt werden, für die das Laufen wegen einer Behinderung nicht möglich oder zu schmerzhaft ist. Quer durch alle Gewichtsklassen. Niemand kriegt so ein Ding (kostet mehrere Tausend Euro), nur weil er grad keinen Bock auf Fußmarsch hat.

    This has been a friendly Body Police announcement. 😉 Weitermachen.

    • Ja da hast du wohl recht. Bei vielen Menschen muss man ja auch eingestehen das sie nichts dafür können, bei anderen muss man sich aber fragen wie man es so weit hat kommen lassen können.

      So gut diese kleinen „Autos“ auch sind, und so sehr es die betroffenen Menschen auch nötig haben…. es sieht furchtbar aus. Unabhängig von den Problemen die ich nicht herunterspielen möchte.

      Aber Segways sind wirklich schlimmer … wirklich wirklich 😉

  5. *roflol* Großartig! … und faszinierend und erschreckend zugleich, wenn sich Segways als etwas ähnliches wie das Fahrrad herausstellen würde. 😉

Mach dein Hirn glücklich und schreib was tolles:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s