Frankfurter Buchmesse 2012

Sooo, wieder eine Messe überstanden. Am Samstag war ich auf der Frankfurter Buchmesse und habe mal wieder meine Flyer und Arbeitsproben unters Verlägervolk gebracht. Lief auch alles sehr gut. Bin alle meine Flyer losgeworden und habe auch einige schöne Dinge gefunden und ging nicht mit leeren Händen nach Hause.

Aber ich dachte mir ich nutze diesen Eintrag um mal Dinge zu schreiben die ich mehr als komisch, toll oder schlimm halte.

Eine der ersten Sache die mir auf der Messe begegnete mir eine Gruppe von jungen, recht gut aussehenden Frauen, aus rosa Korbtaschen rosa Brillentücher Verteilten. Auf ihren T-Shirts konnte man lesen: "Looking for mister right" wo bei mister right durchgestrichen ist, darunter stand dann statt dessen "… mister gray". Dann viel mir auch der Verlag hinter den Damen auf der alle drei Bänder von Shades of Gray wie warme Semmeln verkauft. Allerdings viel mir dann noch mehr auf das der Verlag das Cover der Bücher geändert hat. Es ist Rosa geworden….. Shades of Gray… ist nun … Rosa….. fast Pink ich kann die Farbe schon so nicht leiden. Ich ertrage sie als Verpackung von Joghurt-Schokolade…. oder als übertriebene Schweinefarbe…. ansonsten bin ich nicht so der Rosa-Pink-Fan. Warum macht man dieses Buch jetzt auf einmal Rosa, nicht das es sich schon vorher gut verkauft hat. Ich will ja nichts in den Raum stellen, (Doch will ich ;) )aber ich kann mir denken warum man es Rosa gemacht hat……

Dann habe ich bei den Kinder und Jugendbüchern eine Ecke gefunden wo die "Pop Pixie" auf einer gewaltigen Plakatwand "bewundern" durfte. Ich weiß nicht ob die einer von euch kennt, aber es ist eine wirkliche Szteigerung zu "Winxx" oder wie das heisst…. bei so etwas kommt mit immer etwas Kotze hoch. Wenn ich bedenke das einige meiner Bilder bei Verlagen abgelehnt wurden weil meine Motive "zu männlich" seien…. ja…. JA….. gerne ;)

Es gab auch einen Kostümwettbewerb. Ich habe auf der FR-Buchmesse noch nie so etwas besucht. Ich werde es in Zukunft glaube ich auch nicht mehr machen :) Versteht mich nicht falsch. Ich liebe Kostüme, und ich habe immer einen mortz Respekt vor den Leuten die die Sachen anfertigen. Ich bastel ja selber gerne so was und laufe verkleidet rum. Aber die Kostümwettbewerbe bei denen die Teilnehmer was vorführen müssen sind meistens … nicht … sooooo … toll. Auch hier waren die Kostüme wieder toll, und ein oder zwei Beiträge warum auch echt gut, aber der Großteil ist immer eher "beschwerlich" (um es mal sehr freundlich zu sagen) In meinen Augen würde es reichen wenn die Teilnehmer einfach einige male auf und ab laufen. Die Kamera Nahaufnahmen von den Details macht und man dann nach 30 Sekunden wieder von der Bühne runter geht. Diese kleinen Vorführungen gehen leider sehr oft nach hinten los.
Also kurz um. Kostüme toll, Vorführungen.. naja…

Halle 4
Halle 4 ist wie immer meiner Lieblingsmesse. Ich besuche sie wenn ich nicht mehr lange auf der Messe bleiben kann und noch mal ein wenig shoppen will, und mal etwas anderes sehen will als Standardkomerz. In Halle 4 findet man die Kunstverlage und so tolle Sachen wie Leute die Kopien von einem Kodex anfertigen. Gedruckte Kopien, aber mit gemalten Goldteilen. Einige Verlage imitieren sogar das Pergament und sogar die Risse und Ränder der Originale. Zudem findet man bizarre Bücher mit tollen Illustrationen oder Fotos. Und dann kann man sich noch was schönes kleines Kaufen wenn man ein wenig weiter geht.

Ansonsten war alles typisch Buchmesse für mich. Voll, schön und interessant. Bin alle Flyer los geworden. Habe schöne Bücher gesehen, einige werde ich mir demnächst bestellen und habe Kontakte zu Verlagen die ich spannend finde aufbauen können. Also eine weitere gute Messe.

Nächstes WE kommt die SPIEL. Auf die bin ich besonders Gespannt. Denn dieses mal werde ich live auf der Messe zeichnen. Unter anderem mit Michel von "Sachen gibt's". Würde mich freuen wenn ihr vorbei schaut. Ich verkaufe vor Ort auch alles was ihr hier im SHOP findet. Nur auf der SPIEL werdet ihr euch das Porto sparen können ;)

Also bis dann,
Haut rein und macht euer Hirn stolz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.