#FeineQuest Staffel 1

Damit ihr nicht den Anschluss verpasst, oder falls ihr keinen Bock habt, euch durch Twitter zu wühlen, versuche ich hier alle paar Tage das Geschehene zu dokumentieren. Hier also

Die Idee der #FeineQuest hat so viel Spass gemacht, dass ich eine zweite Staffel starten werde. Allerdings wird diese #MagunQuest heissen. Benannt nach meinem eigenen Rollensiel MAGUN® das ich im Juli endlich veröffentlichen werde, und im Oktober den Verkauf starte. Die #MagunQuest soll helfen ein wenig die Welt von Magun kennen zu lernen. Sie läuft nun seit einiger Zeit und ihr könnt ihr bei Twitter folgen, #MagunQuest alles geschehene Nachlesen. Oder ihr geht auf die offizielle Homepage HIER…

#FeineQuest Staffel 1

Bis jetzt (Stand 15.6.16): Hier folgt eine kurze Textversion, die das Geschehene umschreibt und ergänzt.

Du bist in die Burg der verarmten Fürstin Irna von Jandrig eingestiegen. Du bist dir deiner Tat sehr sicher, kennst die Familie flüchtig und weißt grob über die Burg Bescheid. Der beim Volk verhasste Großmagier Ranatox hat sich in die Familie hineingeheiratet und sein Vermögen mit in sein neues Heim gebracht. Du hast es auf seine Reichtümer abgesehen, doch schon nach wenigen Metern innerhalb der Burgmauern triffst Du auf ein Biest aus Schatten. Du findest heraus, dass es sich bei dem Biest um Fassar, den Sohn von Irna handelt. Nach einem schmerzhaften Versuch, ihn aus der Schattengestalt zu befreien – bei welchem der Schatten in Form eines Zaubers von dir an dich genommen wird und Fassar als geschwächter alter Mann zurückbleibt – musst du erkennen, dass Fassar sich selbst in diesen Schatten verwandelt hat. Der Lärm hat Wachen angelockt. Du tötest insgesamt vier Wachen und täuscht einige weitere, indem du dich als einer von ihnen ausgibst. Du behauptest, vom Eindringling, den du heldenhaft bezwungen hast 😉 , verletzt worden zu sein und wirst von einem Soldaten zum Medikus gebracht. Der Medikus – eine alte Frau – durchschaut deine Tarnung und offenbart ihre dämonische Gestalt, doch der Soldat, der auf dem Weg zum Medikus Bedenken zur neuen Herrschaft auf der Burg äußerte, rettet dir das Leben. Nach dem du ihm deinen neuen Plan, Ranatox zu töten, offenbarst, zögert er kurz. Doch dann holt er ein Stück Kreide hervor und zeichnet einen recht genauen Plan der Burganlage und zeigt dir die möglichen Wege zu Ranatox. Du grübelst noch über das Für und Wider der verschiedenen Wege, da springt bereits die Tür auf und Soldaten wollen dich festsetzen oder gar schlimmeres. Du nutzt die Macht des neu erlangten „Wandelzaubers“ des Medikus und bezwingst den Anführer der Soldaten, doch die nachströmenden Soldaten sind zu viel für dich. Du springst aus dem Fenster und schlägst deine Krallen in die Steinwand. Schnell bist du in Sicherheit. Überall erklingen Alarmglocken. Wieder ist die ganze Burg in Aufruhr. Kurzerhand entschließt du dich, das Ganze zu Ende zu bringen. Über die Dächer schleichst duzu Ranatox. Du bereitest dich auf den finalen Kampf vor. Auf gut Glück trinkst du den Trank. Er brennt fürchterlich, doch verstärkt er dich und die Zauber in dir. Abgelenkt von der dich durchflutenden Kraft bemerkst du nicht, wie eine Wache aus dem Fenster nach unten blickt und dich entdeckt. „AN DER MAUER!“, hörst du ihn rufen; kurz darauf regnet es aus allen Fenstern Pfeile auf dich nieder. Du verlierst den Halt und stürzst herab. Ohne die Stärkung des Trankes hättest du die Geschosse und vor allem den Aufschlag nicht überlebt. Kaum hast du dich aufgerafft und betrachtest die vielen Wunden, hörst du Ranatox neben dir. Du weißt nicht, wie er es so schnell zu dir schaffen konnte.
Vergeblich versuchst du, den jungen Magier zu überwältigen, doch deine Mühen sind glücklos. Nach nur wenigen Schlägen hat dich Ranatox überwältigt und du verlierst das Bewusstsein. Du kannst nur noch feststellen, dass du von mehreren Soldaten in die Burg geschleift wirst, und Ranatox von „Experimenten“schwärmt.

Es war mir ein Fest, Leute. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Hier alle Ereignisse auf Twitter und ein kleiner Epilog am Ende

FQ_S1_E1FQ_S2_E2FQ_S1_E2pFQ_S1_E3Bildschirmfoto 2016-05-16 um 09.46.29.png

Bildschirmfoto 2016-05-16 um 09.45.02.pngBildschirmfoto 2016-05-16 um 09.45.06.pngBildschirmfoto 2016-05-16 um 09.44.37.png

Bildschirmfoto 2016-05-16 um 20.50.18.pngBildschirmfoto 2016-05-16 um 20.42.34.pngBildschirmfoto 2016-05-17 um 21.20.42.pngBildschirmfoto 2016-05-19 um 16.20.05.pngBildschirmfoto 2016-05-19 um 16.19.02.pngBildschirmfoto 2016-05-19 um 16.18.39.pngBildschirmfoto 2016-05-22 um 22.01.30.pngBildschirmfoto 2016-05-22 um 22.01.34.pngBildschirmfoto 2016-05-22 um 22.01.38.pngBildschirmfoto 2016-05-22 um 22.00.39.pngBildschirmfoto 2016-05-22 um 22.01.02.pngBildschirmfoto 2016-05-22 um 22.00.32.pngBildschirmfoto 2016-05-25 um 07.47.00.pngBildschirmfoto 2016-05-25 um 07.43.13.pngBildschirmfoto 2016-05-25 um 07.43.18.pngBildschirmfoto 2016-05-25 um 07.43.00.pngBildschirmfoto 2016-05-25 um 20.47.03.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.53.56.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.54.01.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.54.05.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.50.55.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.50.52.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.50.47.pngBildschirmfoto 2016-05-29 um 07.50.41.pngBildschirmfoto 2016-05-31 um 16.45.54.pngBildschirmfoto 2016-05-31 um 16.45.37.pngBildschirmfoto 2016-05-31 um 16.45.47.pngBildschirmfoto 2016-05-31 um 16.45.11.pngBildschirmfoto 2016-06-02 um 08.04.42.pngBildschirmfoto 2016-06-02 um 08.04.37.pngBildschirmfoto 2016-06-02 um 08.04.33.pngBildschirmfoto 2016-06-02 um 08.04.29.png Bildschirmfoto 2016-06-05 um 20.44.13.pngBildschirmfoto 2016-06-05 um 20.44.22.pngBildschirmfoto 2016-06-05 um 20.44.30.pngBildschirmfoto 2016-06-05 um 20.44.35.pngBildschirmfoto 2016-06-07 um 21.26.50.pngBildschirmfoto 2016-06-07 um 21.27.03.pngBildschirmfoto 2016-06-07 um 21.27.16.pngBildschirmfoto 2016-06-07 um 21.27.26.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.31.51.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.31.56.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.31.59.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.03.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.06.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.10.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.13.png

Ups… einmal nicht aufgepasst. Ersetzt „Er muss der Eindringling sein…“ mit „Das muss der Eindringling sein!“ Das ist neutraler 🙂Bildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.16.png

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.20.pngBildschirmfoto 2016-06-14 um 10.32.23.png

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 20.09.35.pngBildschirmfoto 2016-06-15 um 17.01.03.pngBildschirmfoto 2016-06-15 um 16.58.35.pngBildschirmfoto 2016-06-15 um 16.58.41.pngBildschirmfoto 2016-06-15 um 20.16.26.pngBildschirmfoto 2016-06-16 um 20.56.13.pngBildschirmfoto 2016-06-16 um 20.56.29.pngBildschirmfoto 2016-06-16 um 20.56.38.pngBildschirmfoto 2016-06-16 um 20.56.51.pngBildschirmfoto 2016-06-16 um 20.57.00.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.59.32.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.59.25.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.59.13.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.59.16.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.59.05.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.59.01.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.57.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.51.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.43.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.31.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.22.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.20.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.17.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.14.pngBildschirmfoto 2016-06-19 um 12.58.09.png

Du wirst wach. Deine Beine und Arme sind festgekettet. Stickige Luft, eine Fackel spendet Licht. Ein kleines Fenster zeigt dir einen Fetzen Mondlicht. Du blickst an dir herunter. Blut läuft aus deinen vielen Wunden und tropft in eine Rinne im Boden. Eine schwere Tür wird geöffnet. „Lebt der Eindringling immer noch!?“, hörst Du eine irritierte Frauenstimme. „Beeindruckend, nicht wahr?“, hörst du Ranatox antworten. Du willst deinen Kopf drehen, doch jede Bewegung lässt dir schwindeln und Schmerzen jagen durch deinen Kopf. „Hat unser neues, liebstes Versuchskaninchen schon den Trunk gehabt?“, fragt die Frau. Du meinst, Irnas Stimme zu erkennen. „Das ist das Beste. Unser Gast hat ihn freiwillig getrunken“, antwortet Ranatox. „Trägt … unser Gast … schon den Blutzauber in sich?“ fragt wieder Irnas Stimme. Vergnügt und beschwingt antwortet Ranatox: „Nein, dazu wollte ich gerade kommen…“

ENDE

?

 

Und hier alle Bilder, wie sie entstanden sind: