2020 Ein kleiner Rückblick

Danke

Was ein irres Jahr. Puh…
Heute ist mein letzter Urlaubstag. Morgen geht es wieder mit der Arbeit los. Ein guter Zeitpunkt, wie ich finde, um mal darüber nachzudenken, wie das vergangene Jahr so war.

Mein erstes Jahr seit 2011 OHNE Cons.
Seit März in Homeoffice. Und davon 2+ Monate die Kinder mit dabei.
Wir haben jetzt Schulkinder und keine Kindergartenkinder mehr o_O … Alter die Zeit…
Neue Brett- und Kartenspiele angefangen und lieben gelernt …
Die Feine Linie Comics auf unbestimmte Zeit pausiert. Unsportlich ohne Ende geworden… zugenommen… viel zu viel Jogginghose getragen… viel Gebastelt und (schlechtes) Werkzeug gekauft ;)
Mein erstes (Vollständiges) Semester als Dozent an der VHS Marburg.
Weihnachten ohne Familienbesuche… nur via Videochat. Freunde auf Abstand gesehen… ich vermisse es meine liebsten Freunde und Verwandten in den Arm nehmen zu können.
Einen Erschöpfungsgrad – körperlich wie mental – erreicht wie selten in meinem Leben.
Tolle Aufträge erhalten und wiedermal erlebt das ich einen großartigen Arbeitsplatz habe, für den ich sehr, sehr Dankbar bin.

Ich bin dankbar das ich dieses echt „andere“ Jahr mit so tollen Menschen erleben konnte. Ohne meine Frau, meine Kinder, meine Familie, meine Freunde, meine Kolleg*innen und auch ohne meine Follower/Leser*innen und Patrons im Netz wäre das Jahr nicht so abgelaufen. Ich weiß nicht, ob ich ohne so großartige Menschen diesen Stress und diese Ermüdung ausgehalten hätte. Und natürlich muss ich auch hier unseren Balkon erwähnen. Ohne den wäre ich auch bekloppt geworden XD (#Marburgverschwörung auf Twitter)

Ich hoffe wir alle haben ein besseres 2021, wenn gleich wir auch was dafür tun müssen und nicht nur darauf hoffen dürfen das es von selbst besser wird. Ich habe mir für 2021 wie immer einiges Vorgenommen. Aber ich werde mir auch keinen Stress machen. Was nicht klappt klappt nicht, und das was klappt wird mich umso glücklicher machen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen, viel Liebe und Glück. 2021 kann kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.